Na dann, Prost!

Na dann, Prost!

Zu Silvester und anderen festlichen Anlässen: Wenn Menschen feiern, stoßen sie mit Weingläsern oder Bierkrügen an. Das Ritual ist nicht nur uralt, sondern folgt seit jeher auch strengen Regeln. von Agnes Fazekas „Bald, so wird es zwölfe schlagen. / Prost...
„Die Leute nicht  unterschätzen“

„Die Leute nicht unterschätzen“

Sprachhistoriker Helmut Weiß redet im Interview mit G/GESCHICHTE über den Streit ums Gendern und fragwürdige Ansichten des Dudens. Interview: Dirk Liesemer G/GESCHICHTE: Herr Professor Weiß, vielerorts wird fürs Gendern geworben. Statt „die Bürger“ solle...
Einen Genozid planen

Einen Genozid planen

Zum 80. Jahrestag der Wannsee-Konferenz zeigt das ZDF am 24. Januar einen Spielfilm. Darin ist zu sehen, wie die Protagonisten den Holocaust planen und koordinieren – ein eindrücklicher und doch nur schwer zu ertragener Film. von Sonja Nowack Wannsee. An diesem Ort...
1021 statt 1492

1021 statt 1492

Fast 500 Jahre vor Kolumbus betraten die Wikinger erstmals Amerika. Aber wann genau? Forscher konnten nun das Alter ihrer Siedlung exakt bestimmen. von Michael Feldhoff Schreiben drei unscheinbare Holzstücke die Geschichte über die europäische Entdeckung Amerikas neu?...
Römer und Germanen in NRW

Römer und Germanen in NRW

An fünf Standorten läuft nun eine große archäologische Landesausstellung in Nordrhein-Westfalen. Das Thema: Roms fließende Grenzen. von Christiane Schlüter Fast ein halbes Jahrtausend lang haben die Römer die Region des heutigen Nordrhein-Westfalens geprägt. Das ist...