test
Alfons Mitgutsch im Interview

Kindheit als Beruf

Alfons Mitgutsch ist für seine Wimmelbildbücher für Kinder bekannt. Katharina Behmer hat ihn für G/GESCHICHTE interviewt und mit ihm und seinem langjährigen Freund Ingmar Gregorzewski über das Thema Kindheit gesprochen.

Weiterlesen …

Hagia Sophia
Bilderstreit

Spaltung der Christenheit

Konstantinopel, das „neue Rom“, hatte sich dem christlichen Glauben von Anfang an viel stärker zugewandt als die alte Hauptstadt am Tiber. Entsprechend intensiv erlebte es die Spaltung der Kirche in Ost und West.

 

Weiterlesen …

Römische Katakomben
Glauben im Untergrund

Die Katakomben Roms

Vor den Toren Roms erstreckt sich eine unterirdische Stadt der Toten. Die gewaltigen Grabanlagen der Katakomben bewahren die wichtigsten Zeugnisse der frühen Christen.

 

Weiterlesen …

Schwimmflossen und Flatulenzen

Benjamin Franklins unbekannte Seiten

Heute ist Benjamin Franklin vor allem als Gründervater und Erfinder des Blitzableiters bekannt, dabei gehen auch einige skurrile Errungenschaften auf den Staatsmann zurück.

Weiterlesen …

Freiheitsstatue USA
Pioniere aus der Pfalz

Deutsche Auswanderer in Amerika

Der Wein gefriert in den Fässern, erfrorene Vögel fallen vom Himmel. Im Winter 1708/09 reift in vielen Pfälzern der Wunsch, dieses Leben hinter sich zu lassen. Sie wandern nach Amerika aus.

Weiterlesen …

Präsidentensiegel USA
Präsidenten Nr. 2 bis 7

Generation Gründerväter

Jefferson, Madison, Monroe: Drei Gentlemen und drei Gründerväter, die die „Zeit des guten Willens“ prägten – aber verlief tatsächlich alles so glatt und konfliktfrei? Ihre Präsidentschaften setzten Marksteine.

Weiterlesen …