« zurück

Wales

G/GESCHICHTE Porträt

Wales – Kleines Land mit großer Geschichte

Liebe Leserin, lieber Leser,

vorab ein kleines Quiz: Wie lautet die Hauptstadt von England? Richtig, London. Von Irland? Ja, Dublin. Von Schottland? Erraten, Edinburgh. Und von Wales? Die Antwort weiß wohl nur eine Minderheit: Cardiff.

Wales liegt in der Mitte und im Schatten der anderen Länder auf den Britischen Inseln. Wenn wir an England, Irland oder Schottland denken, haben die meisten von uns sofort viele Bilder im Kopf. Bei Wales denken wir vielleicht an grüne Hügel, keltische Folklore und eventuell an den Fußballer Gareth Bale, aber walisische Ereignisse und Personen aus der Geschichte dürften nur wenige von uns parat haben.

Dabei hat das Land mehr Geschichte zu bieten, als man ahnen mag. Lassen Sie sich in dem Heft entführen in eine Welt, die von Steinzeit-Bauten, den Kelten und ihren Druiden über lange Abwehrkämpfe gegen Römer und Engländer bis zur Schwerindustrie und der Renaissance der keltischen Sprache führt. Und wenn Sie danach noch mehr Lust auf Wales haben, empfehle ich Ihnen die offizielle deutschsprachige Internetseite www.wales.com/de mit einer Fülle an Infos und Bildern – oder gleich eine Reise in das oft übersehene Land voller Burgen und Legenden.

Ihr

Dr. Christian Pantle
Chefredakteur

Themen dieser Ausgabe

Wundersames aus Wales
Von Burgen, Lauch und Pferdeschädeln. Sechs skurrile Fakten

Kleine Landeskunde
Karte, Flagge, Geografie: Daten und Fakten zur keltischen Nation

Fantastische Vorzeit
Eine Fake-Lady, ein lichtes Grab und Neandertaler im Norden

Der erste Nationalheld
Die Römer erobern Britannien im 1. Jahrhundert. Caratacus aus Wales stellt sich ihnen entgegen

Insel der Druiden: Anglesey
Legionäre überfallen im Norden von Wales Druiden. Wer sind die geheimnisvollen Keltenpriester?

Die Römer ziehen ab
Ein Möchtegernkaiser läutet ab 383 das Ende der Besatzung ein

Die Angelsachsen kommen
Im 5. und 6. Jahrhundert müssen die keltisch-römischen Britannier fliehen. Wales wird zum Refugium

Keil zwischen den Kelten
Die Schlacht von Chester 616

Grenzwall Offa’s Dyke
Wer hat ihn errichtet und warum?

Wales’ einziger König
Gruffydd vereint bis 1055 die kleinen Reiche – mit Gewalt

Marcher Lords
Unabhängige Vasallen Englands

Llywelyn der Große
Unter ihm ist Wales zum letzten Mal ein starkes, autarkes Land

Eduard I. unterwirft Wales
Der spätere Schotten-Schlächter macht 1277 und 1282 kurzen Prozess mit der keltischen Nation

Prince of Wales
Wie der Titel entstand und warum ihn heute Prinz William trägt

Burgenparadies
Nirgendwo findet man mehr

Der Braveheart von Wales
Owain Glyndŵr wagt 1400 den letzten großen Aufstand gegen England und wird Nationalheld

Strafe für die Rebellion
Mit den „Penal Laws“ werden die Einheimischen entrechtet

Ein Waliser auf Englands Thron
1485 greift Heinrich Tudor mithilfe seiner walisischen Verwandten nach der Krone

Der Anschluss
Heinrich VIII. gliedert Wales ab 1535 komplett an England an

Sprechen Sie Cymraeg?
Fast wäre die älteste Sprache Großbritanniens ausgestorben

Ein heißes Eisen
Im 19. und 20. Jahrhundert ist Wales eine Industriehochburg. Doch es kommt zu Aufständen

Das Barden-Festival
Wales feiert jährlich seine Kultur

Ein eigenes Parlament?
Erst wollen die Bürger gar keins

Waliser auf der Weltbühne
Kurzporträts von Tom Jones, Bonnie Tyler, Gareth Bale & Co.