Vom Klassenfeind inspiriert

Was macht ein Sowjetkünstler, dem die Ideen ausgehen? Er schaut nach Westen, direkt ins Herz des Absolutismus. Wir bei G/GESCHICHTE kommen ihm Jahrzehnte später drauf. Weiterlesen …

Interview: Wie ein Deutscher Japan neu entdeckte

Das Münchner Museum Fünf Kontinente präsentiert bis zum 26. April 2020 Sammelstücke des Arztes Philipp Franz von Siebold, der als erster Europäer des 19. Jahrhunderts das weitgehend abgeschottete Japan erforschte. Wir haben mit den Museumsdirektoren über Siebolds bewegtes Leben und die Ausstellung gesprochen. Weiterlesen …

Nikolaus

Die Geschichte vom Nikolaus

Heute ist der Nikolaus einer der meistverehrten Heiligen im Christentum. Alljährlich werden am 6. Dezember in seinem Namen Geschenke verteilt. Doch wer war der Nikolaus wirklich?

Weiterlesen …

Christstollen
Christstollen

Weihnachtliches Luxusgebäck

Ursprünglich galt der Christstollen als Fastenspeise. Dank eines Papstbriefes ­verschafften sich die Sachsen einen Wettbewerbsvorteil. Doch erst der Handel mit Gewürzen katapultierte das Backwerk in neue Dimensionen.

Weiterlesen …