Das aktuelle Heft
  (ab 19.09. am Kiosk)


Mehr G-Geschichte.de
Aktuelle Ausstellungen Austellungen im internet
Hier gelangen Sie in die Shop-Übersicht Kunden-Login


Abo | Studentenabo
Einzelhefte | Sonderhefte | G/Wissen


Warenkorb anzeigen
Archiv-Tipp
Die DDR - Leben und Schicksale jenseits der Mauer
Die DDR - Leben und Schicksale jenseits der Mauer

[Mehr Infos zu dieser Ausgabe]

Newsletter abonnieren

Geschichte-News

Tödliche Hiebe gegen König Richard III. - lesen...

Tödliche Hiebe gegen König Richard III.


Die forensischen Untersuchungen an dem 2012 in Leicester aufgefundenen Skelett König Richards III. von England – www.g-geschichte.de berichtete – haben nun die näheren Umständen seines Todes in der Schlacht von Bosworth belegen können.

Zusatz-Artikel zum aktuellen Heft

PLUS - Der Zusatzartikel
PLUS

Rom versus Germanen

Der Befreier": Arminius

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Die Faszination für Ritter und das Mittelalter begeistert Menschen aller Generationen. Auch wenn das wahre Ritterleben eher kärglich und mühsam war... In sieben Unterthemen erfährt der Leser alles, was er über das Mittelalter wissen muss.

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Anekdoten - Heiteres aus der Weltgeschichte


Der vielsprachige Schuh
Als am 29. September 1960 der britische Premier Harold Macmillan bei seiner Rede vor den Vereinten Nationen dadurch unterbrochen wurde, dass Nikita Chruschtschow den Stiefel auszog und damit auf den Tisch schlug, sagte der englische Premierminister gelassen: 'Darf ich bitten, mir das ins Englische zu übersetzen?'

G-Zitate



Checklisten können sogar gefährlich sein, weil sie eine trügerische Sicherheit vermitteln und oft den Blick auf das Wesentliche versperren.

 Jungvon Matt

Fernseh-Tipps


23.10.2014: 21:10-22:00 Uhr
23.10.2014: 22:25-00:15 Uhr

G-Meisterwerke


Meisterwerke historischer Gemälde
Regelmäßig stellen wir Gemälde berühmter Maler vor.


Diesen Monat:
Schlafzimmer in Arles (1888/89) von Vincent van Gogh

Die Zahl des Tages


Die Zahl des Tages
Zeit, die ein Brief und die Antwort zwischen Zürich und San Francisco Ende des 18. Jahrhunderts brauchten: 80 Tage

Das historische Online-Gewinnspiel


Das historische Online-Gewinnspiel
Wer ist diesen Monat gesucht?

Jetzt Rätsel lösen und
tolle Preise gewinnen!

Chronik - Es geschah im Oktober...


04. Oktober 1582

In den katholischen Ländern wird der Gregorianische Kalender, benannt nach Papst Gregor XIII., eingeführt. Um Ostern wieder am richtigen Tag feiern zu können bestimmt der Papst, dass 10 Tage übersprungen werden sollen. Deshalb folgt in den betreffenden Ländern auf den 4. Oktober unmittelbar der 15. Oktober.
Verschenken Sie G/GESCHICHTE
 
Geschichte-Forum | Kontakt | Impressum | AGB | Links | Feedback | Medienlisten | Mediadaten