Das aktuelle Heft
  (ab 14.08. am Kiosk)


Mehr G-Geschichte.de
Aktuelle Ausstellungen Austellungen im internet
Hier gelangen Sie in die Shop-Übersicht Kunden-Login


Abo | Studentenabo
Einzelhefte | Sonderhefte | G/Wissen


Warenkorb anzeigen
Archiv-Tipp
Die Goten - Wanderer, Eroberer, Staatengründer
Die Goten - Wanderer, Eroberer, Staatengründer

[Mehr Infos zu dieser Ausgabe]

Newsletter abonnieren

Geschichte-News

Massengrab bei Frankfurt: Gewalt in der Jungsteinzeit - lesen...

Massengrab bei Frankfurt: Gewalt in der Jungsteinzeit


Skelette, die 2006 in der Nähe von Frankfurt in einem Massengrab entdeckt wurden, sind ungefähr 5.000 Jahre alt und weisen Spuren von Gewalteinwirkung auf. Der Fund trägt dazu bei, Theorien zu widerlegen, nach denen Kriege in der Frühgeschichte seltener oder weniger grausam waren als heute.

Zusatz-Artikel zum aktuellen Heft

PLUS - Der Zusatzartikel
PLUS

Castros Kuba: Die Schweinebuch Invasion

Sowjetunion in der Krise: Der Ungarn-Aufstand 1956

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Die Faszination für Ritter und das Mittelalter begeistert Menschen aller Generationen. Auch wenn das wahre Ritterleben eher kärglich und mühsam war... In sieben Unterthemen erfährt der Leser alles, was er über das Mittelalter wissen muss.

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Anekdoten - Heiteres aus der Weltgeschichte


Die Spuren der Herrschaft
Der französische Maler Mignard fertige im Laufe der Jahre zahlreiche Porträts des 'Sonnenkönigs' Ludwig XIV. Der König fragte ihn eines Tages: 'Mignard, finden Sie mich eigentlich sehr gealtert?' Der Maler antwortete:'Nun, Sire, ich sehe etliche Feldzüge mehr auf eurer Stirn...'

G-Zitate



Versagt hat man erst dann, wenn man aufhört, es zu versuchen.

 Hubbard, Elbert

Fernseh-Tipps


28.8.2015: 20:15-22:30 Uhr
28.8.2015: 22:35-00:35 Uhr

G-Meisterwerke


Meisterwerke historischer Gemälde
Regelmäßig stellen wir Gemälde berühmter Maler vor.


Diesen Monat:
Diego Velázquez (1634/35): Prinz Baltasar Carlos zu Pferde

Die Zahl des Tages


Die Zahl des Tages
Bisher erlittener Verlust an Besteck und Geschirr in den neu eröffneten Restaurants des Deutschen Bundestages: 175 000 Euro

Das historische Online-Gewinnspiel


Das historische Online-Gewinnspiel
Wer ist diesen Monat gesucht?

Jetzt Rätsel lösen und
tolle Preise gewinnen!

Chronik - Es geschah im August...


25. August 1967

Durch einen symbolischen Druck auf einen roten Knopf eröffnet Außenminister Willy Brandt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin das Farbfernsehen in Deutschland. Die begehrten »Flimmerkisten« kosten jedoch über 2000 DM. Nur wenige Bundesbürger können sich das leisten.
Verschenken Sie G/GESCHICHTE
 
Geschichte-Forum | Kontakt | Impressum | AGB | Links | Feedback | Medienlisten | Mediadaten