Das aktuelle Heft
  (ab 17.04. am Kiosk)


Mehr G-Geschichte.de
Aktuelle Ausstellungen Austellungen im internet
Hier gelangen Sie in die Shop-Übersicht Kunden-Login


Abo | Studentenabo
Einzelhefte | Sonderhefte | G/Wissen


Warenkorb anzeigen
Archiv-Tipp
Wilder Westen - Cowboys, Siedler und Indianer
Wilder Westen - Cowboys, Siedler und Indianer

[Mehr Infos zu dieser Ausgabe]

Newsletter abonnieren

Geschichte-News

Tagebuch über den Dreißigjährigen Krieg online - lesen...

Tagebuch über den Dreißigjährigen Krieg online


Ein Reichsfürst aus dem 17. Jahrhundert, der Regent von Anhalt-Bernburg Christian II., hat ein Tagebuch geführt, das die Jahre 1621 bis 1656 und damit weite Teile des Dreißigjährigen Krieges abdeckt. Im Rahmen eines Projektes der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wird der Text jetzt online veröffentlicht.

Zusatz-Artikel zum aktuellen Heft

PLUS - Der Zusatzartikel
PLUS

Der Herbst des Rittertums

Landsknechte: Brutale Vollstrecker

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Die Faszination für Ritter und das Mittelalter begeistert Menschen aller Generationen. Auch wenn das wahre Ritterleben eher kärglich und mühsam war... In sieben Unterthemen erfährt der Leser alles, was er über das Mittelalter wissen muss.

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Anekdoten - Heiteres aus der Weltgeschichte


Das letzte Hemd hat keine Taschen
Die Moral hinter der hohen Spendenbereitschaft US-amerikanischer Milliardäre hat der Stahlmagnat und Großmäzen Andrew Carnegie so zusammengefasst: ?Es ist keine Schande, als reicher Mann zu leben; als reicher Mann zu sterben hingegen schon!?

G-Zitate



Wenn wir horchen, spricht Gott. Wenn wir gehorchen, handelt Gott.

 Bleier, Bianka

Fernseh-Tipps


18.4.2015: 20:15-21:35 Uhr
18.4.2015: 22:30-00:05 Uhr

G-Meisterwerke


Meisterwerke historischer Gemälde
Regelmäßig stellen wir Gemälde berühmter Maler vor.


Diesen Monat:
Tizian: Kaiser Karl V. nach der Schlacht bei Mühlberg

Die Zahl des Tages


Die Zahl des Tages
Wahrscheinlichkeit, dass eine Email die Ende des Jahres 2007 über das Internet verschickt wurde, eine unerwünschte Werbe-Email war: 95 %

Das historische Online-Gewinnspiel


Das historische Online-Gewinnspiel
Wer ist diesen Monat gesucht?

Jetzt Rätsel lösen und
tolle Preise gewinnen!

Chronik - Es geschah im April...


10. April 1807

Herzogin Anna Amalia stirbt im Alter von 67 Jahren in Weimar. Sie holte Dichter und Denker wie Wieland, Goethe und Herder in die Stadt. Als Herrscherin im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach förderte sie die Kunst und brachte die Finanzen in Ordnung.
Verschenken Sie G/GESCHICHTE
 
Geschichte-Forum | Kontakt | Impressum | AGB | Links | Feedback | Medienlisten | Mediadaten