Willkommen auf g-geschichte.de

Ohne die Hilfe der Menschen, die im Untergrund und unter Einsatz ihres Lebens gegen den Terror der Nationalsozialisten kämpften, hätte der Zweite Weltkrieg noch viel länger gedauert. In der aktuellen Ausgabe erzählen wir Geschichten von Widerstandskämpfern zur Zeit des Zweiten Weltkriegs – nicht nur in Deutschland, sondern auch vielen anderen Ländern. Auf der Website finden Sie ergänzende Beiträge zum aktuellen Heft, unser Archiv und News aus der Geschichtswissenschaft. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Was verrät antiker Mist über Salomon?

Ausgerechnet alter Mist von Tieren, der durch das trockene israelische Klima erhalten geblieben ist, könnte neue Hinweise auf den legendären König Salomon bringen. Archäologen entdeckten den 3000 Jahre alten Kot in einem antiken Bergwerk im Timna-Tal.

mehr lesen…

Forscher testen römischen Kühlschrank

Schweizer Archäologen haben bei Ausgrabungen nahe Basel einen besonderen Schacht entdeckt: Die Römer könnten ihn einst als eine Art Kühlschrank genutzt haben. Die Wissenschaftler wollen den Schacht auf die Probe stellen.

mehr lesen…

Gegner des NS-Regimes

Während die Massen Hitler zujubelten, riskierten einige ihr Leben, um ihn zu bekämpfen. Wer waren sie? Weshalb waren es nur so wenige? Und warum scheiterten sie?

mehr lesen…

Widerstand im Alltag

Die von der Propaganda beschworene „Volksgemeinschaft“ zwang nicht alle Deutschen in die erwünschte Uniformität. Täglich wagten Mutige den Ausbruch. Ihre Waffen: Witze, verschleppte Arbeiten und Verstecke für Verfolgte.

mehr lesen…

Hans und Sophie Scholl

Sie wurden nur 21 und 24 Jahre alt. Hingerichtet für ihren Widerstand gegen das NS-Regime. Sophie und Hans Scholl gelten als „Inkarnation des Guten“. Ihr Leben war aber nicht frei von Widersprüchen, der Weg in die Rebellion verschlungen.

mehr lesen…

Die Rote Kapelle

Die Widerstandsgruppe, die „Rote Kapelle“ genannt wurde, vereinte Intellektuelle, Künstler, Angestellte, Soldaten, Offiziere, Marxisten und Christen unterschiedlichen Alters und verschiedenster Herkunft mit dem Ziel, das Hitler-Regime loszuwerden.

mehr lesen…

„2 Räder – 200 Jahre“

„2 Räder – 200 Jahre“

Vor 200 Jahren erfand Karl von Drais die Laufmaschine. Mit ihr nahm die Erfolgsgeschichte des Fahrrads ihren Lauf. Warum Sie beim Radfahren nicht einfach umfallen, erklärt das Mannheimer Technoseum in einer Ausstellung. mehr lesen…

Archivtipp

G/GESCHICHTE – Winston Churchill Jetzt bestellen »

Kostenloser Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter an. Natürlich jederzeit abbestellbar.