Das aktuelle Heft
  (ab 25.04. am Kiosk)


Mehr G-Geschichte.de
Aktuelle Ausstellungen Austellungen im internet
Hier gelangen Sie in die Shop-Übersicht Kunden-Login


Abo | Studentenabo
Einzelhefte | Sonderhefte | G/Wissen


Warenkorb anzeigen
Archiv-Tipp
Ketzer, Kaiser, Päpste: Das Konzil zu Konstanz
Ketzer, Kaiser, Päpste: Das Konzil zu Konstanz

[Mehr Infos zu dieser Ausgabe]

Leserreise Jordanien Leserreise Jordanien
Newsletter abonnieren

Geschichte-News

Zusatz-Artikel zum aktuellen Heft

PLUS - Der Zusatzartikel
PLUS

Die jüdische Einwanderung in die USA
Kanada: Der Reiz des hohen Nordens
Deutschland: Einwanderungsland im 19. Jahrhundert

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Die Faszination für Ritter und das Mittelalter begeistert Menschen aller Generationen. Auch wenn das wahre Ritterleben eher kärglich und mühsam war... In sieben Unterthemen erfährt der Leser alles, was er über das Mittelalter wissen muss.

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Anekdoten - Heiteres aus der Weltgeschichte


Geiz und Allgemeinwohl
Die Höflinge spotteten über den Geiz Ludwigs XII. von Frankreich. Als ihm das zu Ohren kam, sagte er: Mir ist lieber, dass meine Höflinge über meinen Geiz lachen, als dass meine Untertanen über meine Verschwendung weinen.

G-Zitate



Das Lesen nimmt so gut wie das Reisen die Einseitigkeit aus dem Kopfe.

 Paul, Jean

Fernseh-Tipps


24.4.2014: 21:05-21:55 Uhr
24.4.2014: 22:25-00:15 Uhr

G-Meisterwerke


Meisterwerke historischer Gemälde
Regelmäßig stellen wir Gemälde berühmter Maler vor.


Diesen Monat:
Auferstehung Christi (Um 1424) von Meister Francke

Die Zahl des Tages


Die Zahl des Tages
Chance, dass ein Bewerber von der Universität Yale angenommen wird: 1 zu 9

Das historische Online-Gewinnspiel


Das historische Online-Gewinnspiel
Wer ist diesen Monat gesucht?

Jetzt Rätsel lösen und
tolle Preise gewinnen!

Chronik - Es geschah im April...


07. April 1977

Der Generalbundesanwalt Siegfried Buback und sein Fahrer werden in Karlsruhe bei einem Mordanschlag der Roten-Armee-Fraktion erschossen. Buback war mit der Aufklärung und Ahndung der Taten der RAF betraut und galt in den 1970er-Jahren als Hoffnungsträger im Kampf gegen den Terrorismus.
Verschenken Sie G/GESCHICHTE
 
Geschichte-Forum | Kontakt | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Links | Feedback | Medienlisten | Mediadaten