Willkommen auf g-geschichte.de

Als die Westgoten 410 Rom plünderten, brach ein neues Zeitalter an: Statt römischer Imperatoren herrschten nun die Könige der Germanen über Europa. Doch bereits im 8. Jahrhundert waren die Goten Geschichte – einzig ihr unheilvoller Name überlebte. Auf der Website finden Sie ergänzende Beiträge zur aktuellen Ausgabe, unser Archiv und News aus der Geschichtswissenschaft. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Forscher wollen Crew der „Mary Rose“ identifizieren

Die „Mary Rose“ galt als Flaggschiff Heinrichs VIII. 1545 wurde sie in einem Gefecht gegen die Franzosen versenkt. Vor 35 Jahren konnte die Karacke mit den Gebeinen zahlreicher Crewmitglieder geborgen werden. Forscher wollen die Skelette nun mithilfe von DNA-Untersuchungen zusammenfügen.

mehr lesen…

Ausstellung „VorZeiten“ in Mainz eröffnet

800 000 Jahre Geschichte: Am 21. Mai eröffnete im Landesmuseum in Mainz die Landesausstellung „VorZeiten – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“. G/GESCHICHTE hat die Präsentation vorab besucht und bietet erste Eindrücke.

mehr lesen…

Was verrät antiker Mist über Salomon?

Ausgerechnet alter Mist von Tieren, der durch das trockene israelische Klima erhalten geblieben ist, könnte neue Hinweise auf den legendären König Salomon bringen. Archäologen entdeckten den 3000 Jahre alten Kot in einem antiken Bergwerk im Timna-Tal.

mehr lesen…

Roms Untergang

Zwei Jahrhunderte lang schützte der Limes die Bewohner des Römischen Reiches vor germanischen Kriegern. Doch dann schwächten politische und wirtschaftliche Krisen das Imperium: Die Stunde der „Barbaren“ war gekommen.

mehr lesen…

Wie entstand der Kölner Dom?

Ein Gewirr von Türmen, Giebeln, Bögen und Blumen, aber mit System: Der Kölner Dom ist nicht nur das Wahrzeichen seiner Stadt, sondern auch ein Musterbeispiel für gotische Architektur.

mehr lesen…

Konstantins Konflikt mit den Arianern

Der Gotenbischof Wulfila war Arianer. Diese Glaubensrichtung geht auf einen Streit im Alexandria des 4. Jahrhunderts zurück: Sind Jesus und Gott gleich? Kaiser Konstantin passte dieser Streit überhaupt nicht. Ein Konzil sollte Klarheit bringen.

mehr lesen…

Warum spukt es auf so vielen Burgen?

Der Schauerroman (englisch „gothic novel“) verdankt seinen Namen den Goten. Er war die Geburtsstunde der Gruselburg, auf der es spukt. Seitdem gehören Gespenster zu Burgen wie Ritter und feuchte Wände. Aber warum eigentlich?

mehr lesen…

„2 Räder – 200 Jahre“

„2 Räder – 200 Jahre“

Vor 200 Jahren erfand Karl von Drais die Laufmaschine. Mit ihr nahm die Erfolgsgeschichte des Fahrrads ihren Lauf. Warum Sie beim Radfahren nicht einfach umfallen, erklärt das Mannheimer Technoseum in einer Ausstellung. mehr lesen…

Archivtipp

G/GESCHICHTE – Die Gladiatoren Jetzt bestellen »

Kostenloser Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter an. Natürlich jederzeit abbestellbar.