Das aktuelle Heft
  (ab 20.03. am Kiosk)


Mehr G-Geschichte.de
Aktuelle Ausstellungen Austellungen im internet
Hier gelangen Sie in die Shop-Übersicht Kunden-Login


Abo | Studentenabo
Einzelhefte | Sonderhefte | G/Wissen


Warenkorb anzeigen
Archiv-Tipp
Die Salier - Kaiser gegen Papst - Machtkampf im Mittelalter
Die Salier - Kaiser gegen Papst - Machtkampf im Mittelalter

[Mehr Infos zu dieser Ausgabe]

Newsletter abonnieren

Geschichte-News

Besatzungskinder des Zweiten Weltkriegs oft psychisch belastet - lesen...

Besatzungskinder des Zweiten Weltkriegs oft psychisch belastet


In Deutschland sind mindestens 200.000 Kinder am Ende des Krieges und in der Nachkriegszeit von Soldaten der vier Besatzungsarmeen gezeugt worden. Diese Kinder sind als »Kinder des Feindes« häufig stigmatisiert und diskriminiert worden. Viele von ihnen sind auch heute noch psychisch stark belastet.

Zusatz-Artikel zum aktuellen Heft

PLUS - Der Zusatzartikel
PLUS

Reichskleinodien: Die Heilige Lanze

Wechselnde Besitzer: Das Turiner Grabtuch und die Tempelritter

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Die Faszination für Ritter und das Mittelalter begeistert Menschen aller Generationen. Auch wenn das wahre Ritterleben eher kärglich und mühsam war... In sieben Unterthemen erfährt der Leser alles, was er über das Mittelalter wissen muss.

G/GESCHICHTE präsentiert:

Theiss

Anekdoten - Heiteres aus der Weltgeschichte


Der Feind im eigenen Hause
Fast ebenso sehr wie den Nazi-Feind hasste ?Bomber? Harris die Bürokraten in den eigenen Ministerien. Mitarbeiter des Luftfahrtministeriums pflegte er mit den Worten zu begrüßen: ?Und was haben Sie heute getan, um unsere Kriegsanstrengungen zu behindern??

G-Zitate



Der wichtigste Gedanke auf dem Gipfel gilt dem Weg nach unten.

 Messner, Reinhold

Fernseh-Tipps


2.4.2015: 20:15-22:45 Uhr
2.4.2015: 23:00-00:30 Uhr

G-Meisterwerke


Meisterwerke historischer Gemälde
Regelmäßig stellen wir Gemälde berühmter Maler vor.


Diesen Monat:
Jan Brueghel: Kleiner Blumenstrauß im Tongefäß

Die Zahl des Tages


Die Zahl des Tages
Im April 2002 an vier Bosnier gezahlte Entschädigung für vier Jahre Zwangsarbeit in Österreich während des Zweiten Weltkriegs pro Opfer: 2500 Euro

Das historische Online-Gewinnspiel


Das historische Online-Gewinnspiel
Wer ist diesen Monat gesucht?

Jetzt Rätsel lösen und
tolle Preise gewinnen!

Chronik - Es geschah im April...


10. April 1807

Herzogin Anna Amalia stirbt im Alter von 67 Jahren in Weimar. Sie holte Dichter und Denker wie Wieland, Goethe und Herder in die Stadt. Als Herrscherin im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach förderte sie die Kunst und brachte die Finanzen in Ordnung.
Verschenken Sie G/GESCHICHTE
 
Geschichte-Forum | Kontakt | Impressum | AGB | Links | Feedback | Medienlisten | Mediadaten