Nachrichten Mittelalter

Inquisition

Inquisition

Die Inquisition modernisierte Gerichtsprozesse und verbot willkürliche Praktiken wie das Gottesurteil. Für die Angeklagten war das ein schwacher Trost. Ihnen drohte Folter, Kerkerhaft und Feuertod.

mehr lesen…

Unschuldige Ratten?

Unschuldige Ratten?

Ratten sollen für die Verbreitung der Pest im Mittelalter verantwortlich gewesen sein. Simulationen von Wissenschaftlern aus Norwegen legen einen anderen Schluss nahe. Sie verweisen auf den Menschen.

mehr lesen…

Der Schatz von Cluny

Der Schatz von Cluny

Nur durch Zufall sind Forscher bei Ausgrabungen an der Abtei von Cluny auf einen Gold- und Silberschatz aus dem 12. Jahrhundert gestoßen.

mehr lesen…

Gewalt im mittelalterlichen London

Gewalt im mittelalterlichen London

London war im Mittelalter ein Hotspot der Gewalt – vor allem sonntags. Gefährdet waren insbesondere junge Männer aus den unteren sozialen Schichten. Das legt eine neue Studie nahe.

mehr lesen…

Auf Columbans Spuren

60 Jahre wurden die Holzproben sorgfältig gelagert. Nun geben sie ihr Geheimnis preis und deuten auf den schottischen Missionar Columban.

mehr lesen…

Eine Geheimschrift in Neuauflage

Eine Geheimschrift in Neuauflage

Ein kleiner spanischer Verlag bekommt die Genehmigung, das geheimnisvolle Voynich-Manuskript originalgetreu zu kopieren – doch das Rätsel um seinen Inhalt ist nach wie vor ungelöst.

mehr lesen…

Jüdische Kunst im christlichen Dom

Jüdische Kunst im christlichen Dom

Eine Bronzestatue aus dem Erfurter Dom ist wahrscheinlich jüdischen Ursprungs. Im Hochmittelalter fand die Plastik als Kerzenhalter ihren Weg in die katholische Kirche – doch ursprünglich sollte sie wohl einen anderen Zweck erfüllen.  mehr lesen…

600 Jahre unter Wasser

600 Jahre unter Wasser

In den Niederlanden wurde nun das Wrack eines Handelschiffs geborgen, das über 600 Jahre auf dem Grund des Flusses Ijssel lag. Die mittelalterliche Kogge ist gut erhalten – wurde zu ihrer Zeit aber mit voller Absicht versenkt. mehr lesen…

1500 Jahre alte Fußprothese

1500 Jahre alte Fußprothese

Bei Ausgrabungen im österreichischen Kärnten wurde ein 1500 Jahre altes männliches Skelett mit hölzerner Fußprothese entdeckt. Doch ohne Krücke kam der Mann wohl nicht aus. mehr lesen…

Archivtipp

Kostenloser Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter an. Natürlich jederzeit abbestellbar.




* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zum Versand des Newsletters benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Die Daten werden im Falle einer Abmeldung aus dem Newsletter gelöscht.