Nachrichten Neuzeit

Forscher wollen Crew der „Mary Rose“ identifizieren

Forscher wollen Crew der „Mary Rose“ identifizieren

Die „Mary Rose“ galt als Flaggschiff Heinrichs VIII. 1545 wurde sie in einem Gefecht gegen die Franzosen versenkt. Vor 35 Jahren konnte die Karacke mit den Gebeinen zahlreicher Crewmitglieder geborgen werden. Forscher wollen die Skelette nun mithilfe von DNA-Untersuchungen zusammenfügen.

mehr lesen…

Genie und Wahnsinn

Genie und Wahnsinn

Der Umstand, dass Vincent van Gogh sein Ohr verlor, ist mindestens so bekannt wie seine neoimpressionistischen Gemälde. Nun enthüllt ein zeitgenössischer, medizinischer Bericht, welches Ausmaß die Amputation wirklich hatte.

mehr lesen…

Archivtipp

G/GESCHICHTE – 1813 Jetzt bestellen »

Kostenloser Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter an. Natürlich jederzeit abbestellbar.